tocotronix.de Es sind 3 Freaks online.
blank blank blank slides slides slidesblank
FAQ

Häufig gestellte Fragen wollen hier beantwortet werden. Die Haarpflegeprodukte von Jan sowie den Sinn deines Seins als Dasein findest du an anderer Stelle. Wir möchten vornehmlich zum Schaffen von Tocotronic informieren. Sachdienlicher Hinweis und guter Rat bitte an .

[Wer ist...] [Was ist...] [Wo ist...]

Tocotronic FAQ


WER ist ...

... Tocotronic ?

Das ist Dirk v. Lowtzow (*21.3.1971), Jan Müller (*1.6.1971) und Arne Zank (*6.8.1970). Sie fanden sich 1994 zum gemeinsamen Musizieren zusammen. Lebens- und Arbeitsumfeld des Trios ist Hamburg. Der Name leitet sich von LCD-Taschenspielen ab, die Anfang der 80er Jahre auf den Markt kamen. Einen einheitlichen Namen gab es dafür nicht (Tric-o-tronic und ähnlich), sie sind eine Art Vorläufer des heutigen Gameboys. Ein original Nachbau namens Tocotronic ist der Welt bisher verborgen geblieben, dürfte aber dem hier abgebildeten ähnlich gesehen haben. Die Namensableitung war eher spontan und beinhaltet keine tiefere Intention.Allerdings haben Tocotronc bewußt einen Namen gewählt, der nicht nach Gitarrenband klingt (Eigenaussage).

... Gustav Duree ?
Das ist der Lieblingsillustrator von Arne ;) Arne hat einige Zeit Illustration in Hamburg studiert. Dirk hat nach dem Abitur in Freiburg Germanistik und Kunstgeschichte, in Hamburg dann Jura studiert. Jan war in Hamburg ebenfalls in Jura eingeschrieben. Dort haben sich die drei kennengelernt. Alle drei haben dann das Studium abgebrochen, um sich der Musik zuzuwenden.

... Mark.E.Smith ?
Kopf und Sänger der britischen Band "The Fall". Dirk isst uebrigens lieber Spaghetti Napoli.

... Team Dresch ?
eine amerikanische Lesben-Punk-Band.

... Charlotte ?
Das Mädel, daß Dirk als "Nana Mouskouri des deutschen House" besingt, ist weder Dirks Freundin noch die Moderatorin von VIVA2, sondern die (Ex?)Chefin des Labels 'Ladomat 2000'. Dirk sang ihr das Lied zu ihrem Geburtstag. Nana Mouskouri ist übrigens eine griechische Schlagersängerin.

... E.M.Cioran ?
ein französischer Philosoph rumänischer Abstammung (1911-95), auf den im Lied "Jungs, hier kommt der Masterplan" verwiesen wird. Dieses Lied endet nicht "jetzt kommt die Erziehung", sondern "Jetzt kommt E.M.Cioran, was man daraus lernen kann". Auf dessen Frühwerk "Auf den Gipfeln der Verzweiflung" spielen Tocotronic ferner im Lied "Ich werde mich nie verändern" an.

... Eric Rhomer ?
ein französischer Filmemacher, der gerne und oft Beziehungsproblematiken thematisiert (u.a. in "Sommer")

... Michael Ende ?
ein deutscher Kinderbuchautor. "Die unendliche Geschichte" und "Momo" sind seine bekanntesten Bücher. Zu seinem Tod druckte die TAZ den Text von "Michael Ende, Du hast mein Leben zerstört" ab. Daraufhin gingen Drohbriefe von "Kommando träumerle" in der Redaktion ein. Dahinter versteckt sich eine andere Hamburger Band, die sich einen Spass gemacht hat. Die Tocs scheinen zu wissen, wer es war, fanden es aber nicht so lustig. Seit dieser Aktion spielen Tocotronic "Michael Ende..." nicht mehr live.

... der Rotary Club ?

Selbstloses Dienen, Voelkerverstaendigung, Ausrottung der Kinderlaehmung, Jugendaustausch und der ganze Pipapo ist hier nachzulesen.

... das Alkoholmädchen ?
Das ist ein Lied von Udo Lindenberg, das Tocotronic bei ihren ersten Konzerten gecovert haben.



WAS ist ...

... KOOK?

Der Plattentitel ist wie die Stücke selbst vielfältig deutbar. Man könnte es zB. so interpretieren: KO ? OK ! oder von engl. ´kook´ , "ver-rückter Kerl" ableiten. Interessant auch zu wissen: Micha Archer von der Band ´The Notwist´ hat beim Album mitgewirkt. Eine Platte von ´The Notwist´ heisst NOOK.

... Straight edge ?
Auf dem Cover von "Nach der verlorenen Zeit" haben Dirk und Jan Kreuze auf dem Handrücken. Arne meinte dazu in einer email:
"Also diese Kreuze stehen fuer "Straight Edge". Wir waren zwar mal alle, sind aber schon laenger nicht mehr straight. Wir wollten dadurch nur unsere Sympathie fuer diese ausserordentlich wichtige Bewegung im Hardcore ausdruecken. Hoffe das hilft weiter. Alles Feine ! adO TO & CO"
Vereinfacht gesagt, handelt es sich dabei um eine Lebensforum, die auf Fleisch- und Alkoholgenuss verzichtet. Nähere Infos findest du hier.

... der "Comet" ?
Dies ist der Name einer Auszeichnung des Musiksenders VIVA. Tocotronic hat ihn 1996 für "jung, deutsch und auf dem Weg nach oben" verliehen bekommen, fanden diese Kategorisierung allerdings unpassend und lehnten den Preis dankend ab.

... "Angeschissen" ?
"Angeschissen" sind eine Hamburger Punkband, von denen eine Platte zu Jans 5 Lieblingsalben gehoert. In einem ihrer Videos sieht man Jan.

... das Bierbeben ?
Ein "Kunstprojekt" (Zitat Dirk), an dem Jan erstmals Solopfade betritt. In Baelde sollen zwei Singles auf rock-o-tronic erscheinen. Von Arne weiss man, daß er zuweilen als DJ aktiv ist. Dirk hat schon mehrere Soloprojekte mit verschiedenen Leuten gemacht. Siehe dazu in der Diskografie.

... Megatronic ?
Das ist ein Fanclub. Einstmals von Eli Frikadeli initiiert, wurde er nun von Katrin reaktiviert. Fragen und Autogrammwuensche nimmst sie gerne per email entgegen:
. Ihren Newsletter koennt ihr hier bestellen. Postanschrift gibts auch:

:::::MEGATRONIC:::::
:::::P.O. BOX 500403:::::
:::::D-22704 HAMBURG:::::

... Tocotronix.de ?
Das ist das Konglomerat von mehreren Internet-Aktivitäten zum Thema Tocotronic - ohne Hierarchie, kommerzielle Absichten oder sexuelle Hintergedanken :) Der Name ist eine Idee von Ilka Kressner und Timo Berger (s.ihre Studienarbeit in den Lesezeichen) und meint alle, die die Musik von Tocotronic für gute Musik halten. Wenn dir Forum, Mailingliste und Chat als kreativer Spielraum nicht ausreichen, maile uns, was du gerne mitgestalten möchtest. Jeder der mittun will, ist herzlich eingeladen.



WO ist...

... Freiburg?

Im Breisgau / südliches Baden Württemberg. Dirk stammt aus Offenburg, verlebte seine Jugend in Freiburg und zog 19?? nach Hamburg. Jan und Arne sind echte Hamburger. Jans Eltern sind zwar ursprünglich aus Berlin, er ist aber in HH geboren.

... Seattle?
Geburtsort des Grunge. "Nirvana von Deutschland" meinte die Presse in Tocotronic zu erkennen.

... Bahrenfeld?
"A boring part of Hamburg" (Zitat Jan)

... alle meine Entchen ?

Wenn du das superseltene Coverstück von Arne meinst, schau einfach in der Diskografie nach. Wenn es dort nicht gelistet ist, schreib einfach im Forum oder der Mailingliste deine Wünsche.



rubrikenzitat News
Tourdaten
Diskografie
Texte
Tabulatur
Mailingliste
Chat
Forum
Flohmarkt
Umfragen
Tour-O-Grafie
Bilder
FAQ
Lesezeichen
Downloads & Ulk
Dig. Postkarten
Links
Team
Kontakt
Disclaimer